Ring Sling Girasol Nr. 06

Ring Sling aus einem Girasol Nr. 06

Testbericht: Ring Sling aus einem Girasol Nr. 06

Der Ring Sling von der Firma Girasol ist 1,70m lang und 0,70m breit. Man kann ihn von dem Zeitpunkt, ab dem Dein Kind eine dauerhaft sichere Kopfkontrolle hat, bis zum Ende des Tragealters nutzen.
Das Anlegen sieht in der Anleitung kompliziert aus, aber nachdem ich es ausprobiert habe, ging es doch recht einfach.
Der Sling wird ohne Baby vorgebunden und bleibt dann auch immer zusammen, so dass das Anlegen schnell und einfach geht und das Tuch nur noch gestrafft und festgezogen werden muss.
Da er nur einseitig getragen wird, wird empfohlen, den Sling nur für kurze Zeit zu benutzen und die Schultern zu wechseln. Da er sehr klein ist, passt er in fast jede Tasche hinein und ist somit für Ausflüge, wo das Kind nur mal kurz getragen wird, optimal.

Ich benutze ihn hauptsächlich, wenn ich einkaufen bin oder mein Kleiner stillen möchte und ich beide Hände frei haben möchte.

Nach kurzem Üben geht das Anlegen und Festziehen ganz einfach und schnell, das Baby / Kind „sitzt“ bei richtigem Anlegen gut und sicher im Sling. Auch die Anhock-Spreiz-Stellung ist gegeben.
Bei diesem Sling muss man allerdings gut darauf achten, dass er richtig angelegt und gebunden ist, ansonsten ist der optimale Halt für das Baby / Kind nicht gegeben und für den Träger unbequem.

Der Ring Sling Stoff ist aus 100% naturbelassene reiner Baumwolle und die Ringe bestehen aus Aluminium in geprüfter Qualität. Der Stoff ist in einer speziellen Webart, der Kreuzkörper Webart gewebt und passt sich dadurch sowohl dem Körper des Babys / Kindes, als auch dem des Trägers optimal an.

Für weitere Informationen Klick hier >>

Weitere Tragehilfen Klick hier >>

 

Fazit:

Für kurze Strecke oder wenn man mal beide Hände frei benötigt und das Baby / Kind stillen möchte, kann ich den Ring Sling wärmstens weiter empfehlen. Er ist klein und passt perfekt in den Rucksack oder Handtasche. Für längere Strecken aber, würde ich allerdings ein Tragetuch oder eine Tragehilfe empfehlen. Da der Sling eine einseitige Belastung hat und somit schnell zu Rücken- oder Schulterschmerzen führen kann.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*