Emeibaby Tragehilfe

Test: Emeibaby Tragehilfe Ocean Girl full Sondermodel

Testbericht: Emeibaby Tragehilfe Ocean Girl full Sondermodel

Als die Trage angekommen ist, war ich sehr gespannt. Nachdem ich schon einige Tragen ausprobiert habe, wie Manduca, Bondolino und Koala Ring Tai, war ich sehr neugierige auf die emeibaby, die mit ihrem integrierten Tragetuch stufenlos mitwachsend ist und somit sich dem Körper des Babys gut anpasst. Es gibt die Trage in 2 verschiedenen Größen: Baby Size für Neugeborene ab 3 kg bis kurz vor Kindergartenalter (max. 15 kg) und Toddler Plus Size für 1 – 3 Jahre (max. 18 kg). Die emeibaby kann als Bauch- sowohl als Rückentrage verwendet werden.

Ich habe die Baby Size-Sondermodel Ocean Girl full-organic-Baby, diese ist aus 100% organic cotton Tragetuchstoff gefertigt.

Erstmal haben wir die eme-baby gemeinsam ausgepackt und das erste was mein Kleiner gemacht hat, die Trage genommen und auf seine Brust geklatscht (unser Zeichen für Trage). Also habe ich mir die Anleitung geschnappt und mal schnell überflogen, um meinen Kleinen einzubinden.
So für kurz überfliegen, ist die Anleitung sehr schön gemacht, das sie auch mit Bildern ausgestattet ist. (Wenn man gerade anfängt zu tragen, sollte man sich die Anleitung schon etwas genauer anschauen, so dass alles ordentlich angelegt wird.) So ging es recht schnell und schwubs war mein Kleiner in der Trage.
Fürs erste sehr bequem und auch meinem Kleinen hat sie gefallen. Die Beine sind komplett von Knie zu Knie unterstützt und auch sonst schmiegt sie sich dem Baby / Kind gut an. In dieser Trage ist die Anhock-Spreiz-Stellung von Geburt an bis zum Ende der Tragezeit gegeben.
Das Einstellen der Schultergurte ist sehr einfach, doch für den Hüftgurt und das zurecht ziehen des Tuches, braucht es etwas Zeit und Übung. Doch nach zwei, dreimal anlegen, geht es dann sehr einfach. Mein Sohn ist auch begeistert, er liebt die emeibaby Trage. Wenn ich ihm die Wahl zwischen unseren drei Tragen lasse, sucht er sich immer die emeibaby aus.
Die Verarbeitung sieht sehr gut aus, da ich das Sondermodel habe, das komplett aus Tragetuchstoff gearbeitet ist, kann ich nichts zu der Verarbeitung und Übergängen der anderen Tragen sagen.
Die Trage sitzt sehr bequem, der Stoff schmiegt sich dem Baby sowohl dem Träger sehr gut an.
Der Stoff ist weich und geruchsneutral und sollte, selten und dann nur per Handwäsche gewaschen werden.
Auch das Stillen in der Trage ist gut und einfach möglich, in dem man kurz die Schultergurte etwas löst und nach dem Stillen, wieder festzieht.
Das Zuklippen der Schultergurte hinter dem Rücken, geht recht einfach, da ich die Schultergurte immer erst festziehe, wenn mein Kleiner in der Trage ist. Somit komme ich am Hals leicht an die Schnallen heran und ziehe sie dann automatisch mit dem Einstellen der Schultergurte auf die richtige Höhe. Hier sollte man darauf achten, dass die Schnallen nicht zu hoch oder zu niedrig eingestellt sind, denn wenn sie zu niedrig sind, kann der Schultergurt von den Schultern rutschen und sind sie zu hoch, wird es schnell unbequem und der Support ist nicht richtig gegeben.
Die Schnallen sollten Mitte Schulterblätter geschlossen werden, dort geben sie den besten Halt.

Die Firma emeibaby verfügt über verschiedene Farbmuster, welche es dem Träger einfach machen eine schöne und passende Farbe zu finden.

Für weitere Informationen Klick hier >>

Weitere Tragehilfen Klick hier >>

 

Fazit:

Ich kann die emeibaby Trage mit großer Begeisterung weiter empfehlen, die Anhock-Spreiz-Stellung ist von Geburt an gegeben und bleibt, durch das Tragetuch, welches mit dem Kind mitwächst, weiter erhalten. Die Trage ist angenehm und leicht zu tragen, das Gewicht des Babys / Kindes ist komplett auf den gesamten Körper des Trägers verteilt. Auch auf dem Rücken kann die Trage verwendet werden und ist auch dann bei längeren Spaziergängen sehr bequem.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*