Fairy die große Spülmeisterschaft

Fairy Ultra

Testbericht: Die große Fairy Ultra Spülmeisterschaft

Fairy Ultra

Ich bin von for me als Botschafterin bei der großen Fairy Spülmeisterschaft ausgewählt worden.

Hierbei ging es darum, die seit Januar 2015 im Handel erhältliche grüne Variante (Original) des Spülmittels Fairy, mit verbesserter Formel als Fairy Ultra Plus und den Dosierschwamm in einer mehr wöchigen Testphase auszuprobieren, zu testen und mit Freunden, Bekannten und Verwandten, die Erfahrungen zu teilen.

Hierfür habe ich eine Flasche Fairy erhalten und zum weiter geben 10 Dosierschwämme und 20 Einkaufsgutscheine für Fairy à 0,50 Euro. Diese habe ich an meine Freunde, Bekannten und Verwandten verteilt.

Fairy Ultra

Außerdem gab es für die Statistik noch einen Fragebogen, diesen sollten meine Freunde, Bekannten und Verwandten ausfüllen. Ich habe diese dann auf forme.de online übertragen.
Testphase:
Ich habe das Fairy sowie den Dosierschwamm mit meiner Familie zusammen getestet.

Zuerst habe ich einen kleinen Spritzer ins Waschwasser getan, um den Schaumgehalt zu testen. Dieser war recht gut und hat auch für einen mittel großen Abwasch gut ausgereicht.

Fairy Ultra

Dann habe wir das Spülmittel in das Löchlein im Dosierschwamm gefüllt. Da kam ganz schön viel hinein, mindestens doppelt mal mehr, als ich es bei dem 1. Test in das Waschwasser getan habe.
Nach kurzer Zeit ist das gesamte Spülmittel im Schwamm verschwunden.
Nun haben wir wieder einen mittel großen Abwasch getätigt.

Heirbei ist uns aufgefallen, das nun der gesamte Schaum in dem Schwamm ist und auch bis zum Schluss bleibt. Auch nach dem Abwasch war noch eine Menge Schaum in dem Schwamm.

Mir persönlich hat dies nicht gefallen, da ich gerne noch mal mit einem schaumfreien Schwamm klar über das Geschirr wische.
Im Waschwasser war bei diesem Test kein Schaum, da ich aber z.B. Gläser nicht mit einem Schwamm spüle, musste ich hierfür noch extra ein wenig Spülmittel verwenden.

Für weitere Informationen Klick hier >>

Weitere Produkte Klick hier >>

 

Fazit:

Das Fairy Spülmittel wäscht meines Erachtens nicht besser, als auch herkömmliche günstigere Spülmittel.
Zudem verwende ich lieber umweltschonende Spülmittel, die im Übrigen auch günstiger sind als Fairy.

Der Dosierschwamm mit Dosierhilfe hat mich überhaupt nicht überzeugt.

  1. Weil ich viel mehr Spülmittel verwende, als wenn ich es direkt ins Waschwasser gebe

  2. Weil viel zu viel Schaum im Schwamm ist.

Auch ließen sich die meisten meiner Freunde, Bekannten und Verwandten nicht von Fairy und dem Dosierschwamm überzeugen und sind der selben Meinung wie ich.

Ich kann weder eine Kaufempfehlung noch das Gegenteil aussprechen.

Ich würde es allerdings nicht kaufen.

 

[optin-cat id=“1294″]

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*