Aroma Diffuser – Anypro 300ml Holzmaserung

Aroma Diffuser

Testbericht:  Aroma Diffuser – Anypro 300ml Holzmaserung

 

Aroma DiffuserAroma Diffuser

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Aroma Diffuser von Anypro ist schnell und gut verpackt bei mir angekommen.

 

Fazit:

Der Aroma Diffuser hat eine schöne Holzoptik und Form. Er steht fest und verbreitet einen schönen Geruch, wenn man ätherisches Öl mit hinein getan hat.

Der „Dampf“ kommt gut aus der Öffnung heraus und kann von wenig auf mehr variiert werden.

Die Tasten lassen sich leicht und einfach drücken, auch das wechselnde Licht ist angenehme und wirkt beruhigend.

Das einzige was mich stört ist, das man nicht mit Gewissheit sagen kann, welches die Maximallinie ist. Über diese Linie sollte man das Wasser nicht füllen, dies ist aber schwer, wenn man nicht genau weiß, welches die Linie ist. Hier wäre ein kleines MAX an der Linie hilfreich, oder wenigstens in der Beschreibung.

Alles in allem ist es ein schöner Aroma Diffuser, der seinen Sinn und Zweck erfüllt.

Ich kann ihn mit gutem Gewissen weiter empfehlen.

 

Aroma DiffuserAroma Diffuser

 

 

 

 

 

 

 

 

Optik:

Die Holzoptik ist sehr schön, die Holzmaserung sieht sehr wahrheitsgetreu aus. Oben hat er ein weißes Plastikteil, wo der „Dampf“ herausströmt. Hier sieht man auch das farbenwechselnde LED Licht.

Ansonsten ist er rund klein und Platzsparend.

 

Anschluss:

Dieser Aroma Diffuser läuft über ein Stromkabel, welches unterhalb des Diffuserbodens einsteckt wird. Das Kabel ist ca. 1,80m lang.

 

Inbetriebnahme:

Es gibt 2 Schalter an dem Diffuserboden: 1 mal Light und ein mal Mist.

 

Aroma Diffuser

 

Als erstes füllt man das Wasser mit dem mitgelieferten Behälter in den Aroma Diffuser. Hierfür wird einfach das Oberteil des Aroma Diffusers hoch gehoben und beiseite gelegt. Nun kann man, wenn man möchte noch ein ätherisches Öl hinzufügen. Der Deckel kommt nun wieder auf den Diffuserboden und nun wird der Stecker in die Steckdose gesteckt.

Durch kurzes drücken der Mist Taste wird der Aroma Diffuser angeschaltet. Nun kann man sich entscheiden ob er 1h 3h oder 6h laufen soll. Dieses wird durch kurzes drücken auf die Mist Taste ausgewählt. Ein grünes Lämpchen zeigt an, auf welcher Stundenzahl eingestellt ist.

Nun läuft das Gerät. Es stellt sich automatisch nach der eingestellten Zeit oder wenn kein Wasser mehr enthalten ist aus.

Auf drücken der Light Taste, kann man nun das farbenwechselnde Licht einschalten.

Durch drücken der Mist Taste für 3 Sekunden, kann man noch wählen, ob mehr oder weniger „Dampf“ heraus strömen soll.

 

Aroma DiffuserAroma Diffuser

 

 

 

 

 

 

 

 

Anleitung:

Es liegt eine Anleitung bei dem Aroma Diffuser dabei, mit einem gewöhnungsbedürftigen Deutsch, ist aber verständlich 😉

Auch sind alle, bis auf die Maximallinie, Teile und Tasten, des Aroma Diffusers bebildert beschrieben.

 

Hinweis:
Dieser Artikel wurde mir Kosten vergünstigt zum Testen zur Verfügung gestellt. Dies beeinflusst jedoch nicht meine persönliche, objektive Meinung.

 

 

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*