Ägypten – Mirage Aqua Park Hotel Hurghada

Ägypten 3 Wochen

Ägypten 3 Wochen im Mirage Aqua Park Hotel in Hurghada:

es war wunderschön, was wir alles erlebt haben erfahrt ihr hier und in den nächsten Beiträgen…

Ägypten 3 Wochen

Ägypten, Hurghada:

 

Am 26. Januar ging unsere Reise nach Hurghada, Ägypten ins Mirage Aqua Park Hotel los. Um 10:30 Uhr ging unser Flug nach Bremen.

Um 6 Uhr morgens sind wir losgefahren, wir wollten um 8:00 Uhr am Flughafen Dublin sein, eigentlich gut zu schaffen. Wenn da nicht der Stau gewesen wäre!

Nun war es schon 9:45 Uhr und wir waren immer noch nicht am Hotel, wo wir unser Auto für die 4 Wochen parken wollten.
Als wir endlich am Hotel angekommen waren, mussten wir noch auf den Shuttlebus zum Flughafen warten. Der kam dann auch und um 10:10 Uhr ging es los zum Flughafen.

 

Da wir nur Handgepäck mit nehmen konnten (pro Person 1 x 10 kg und 1 x 6 kg), hätten wir eigentlich gleich zum Check in Schalter gehen können. Aber wir hatten noch die 3 Autositze für die Kids dabei, die wir noch aufgeben mussten. So haben wir unseren Flug verpasst.

Der nette Herr am Schalter hat uns erklärt, das wir einen neuen Flug buchen müssten. Dies wäre über das Internet wahrscheinlich günstiger.

 

Also haben wir uns mit unseren 9 Handgepäckstücken und den in 2 Päckchen gepackten 3 Autositzen einen Platz gesucht. Da wir unseren Computer dabei hatten und es WIFI am Flughafen gab, konnten wir uns gleich auf die Suche nach einem neuen Flug machen. Diese Suche war aber leider recht erfolglos, da die Flüge am selben Tag zu teuer waren.

Wir mussten aber am 28. Januar in Hannover sein, um unsern Flug nach Ägypten zu bekommen.

Ägypten Suche nach neuem Flug
So habe ich am Schalter von ryanair direkt nach gefragt. Wir durften für 100€ pro Person nach Amsterdam umbuchen.

Ägypten warten auf den neuen FlugÄgypten warten auf den neuen Flug

 

 

 

 

 

 

Dieser Flug ging um 15:20 Uhr sollte um 18:00 Uhr ankommen.
Also wieder zum Schalter und die Sitze aufgeben, dann sind wir noch was essen gegangen.

 

Als unser Flug aufgerufen worden ist, wollten wir nur noch ins Flugzeug und endlich los. Aber auf einmal war kein Flugzeug da und wir mussten alle wieder zurück in die Abflughalle.

Ägypten bald geht es losÄgypten erneutes Warten

 

 

 

 

 

 

 

Nach kurzer Zeit war dann aber doch ein Flugzeug da und wir konnten einsteigen.
Nun ging es endlich los.

Ägypten endlich Einsteigen

Der Flug war unkompliziert und hat nur 1 Stunde und 10 Minuten gedauert. Die Landung war wunderbar, obwohl es total windig war.

Am Flughafen in Amsterdam mussten wir dann noch etwas auf meine Mutter warten, die uns abholen wollte.

Ägypten warten auf Flughafen Amsterdam
Als wir uns endlich gefunden haben, konnte es endlich zu meinen Eltern nach Hause gehen. Wir hatten nur noch 4 Stunden Fahrt vor uns.

Ägypten Autofahrt zu meinen ElternÄgypten Autofahrt zu meinen Eltern

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Am 27. Januar haben wir dann den Tag bei meinen Eltern genutzt, um die Rucksäcke in einen Koffer um zupacken und die bestellten Sachen noch einzupacken.

 

Diesmal konnten wir pro Person 15 kg Gepäck plus Handgepäck mitnehmen.
So haben wir unsere 9 Handgepäck Stücke in 1 1/2 Koffer und 3 Handgepäck Stücke „eingetauscht“.
Die Autositze sind bei meinen Eltern geblieben, da wir in Ägypten keine brauchten.

 

Am nächsten Tag ging es dann nach Hannover, um dann um 6:30 Uhr den Flug nach Hurghada, Ägypten zu nehmen.
Dies hat diesmal ohne Zwischenfälle geklappt.

Nur der nette Bundespolizist bei der Passkontrolle hat uns darauf hingewiesen, das wir die Fotos der Kinder aktualisieren sollten. Uns könnte die Einreise in Ägypten verwehrt werden. Wir würden auf eigene Gefahr reisen.
Da wir nichts weiter machen konnten ging es weiter zum Flugsteig.

Das Flugzeug war pünktlich, der Flug hat 4 Stunden gedauert und war wunderbar.

Ägypten Flug RouteÄgypten Schnee auf den Bergen Europa

 

 

 

 

 

 

Ägypten Schnee auf den Bergen EuropaÄgypten die zwei

 

 

 

 

 

 

 

Bei 20°C sind wir in Hurghada, Ägypten gelandet.

Ägypten von obenÄgypten unser Hotel von oben

 

 

 

 

 

 

Ägypten Flughafen HurghadaÄgypten Flughafen Hurghada

 

 

 

 

 

 

 

Der Herr der unsere Pässe „geprüft“ hat, hat uns keines Blickes gewürdigt und uns einfach durchgenickt. So viel dazu, das uns die Einreise wegen der Fotos verwehrt werden könnte. Kann bestimmt vorkommen, aber bei uns war alles in Ordnung :))

Nachdem wir den außerhalb des Flughafengebäudes liegenden TUI-Schaler gefunden hatten, wurden wir mit einem kleine Bus zu unserm Hotel gebracht. Diese holperige Fahrt war sehr spannend und hat 40 Minuten gedauert.

Ägypten unser Transfer Bus
Im Mirage Aqua Park Hotel* angekommen, haben wir eingecheckt, dies hat einfach und unkompliziert geklappt und so konnten wir gleich auf unser Zimmer gehen. Da es ein Club-Urlaub war haben wir auch diese „tollen“ Armbänder bekommen.

Ägypten Hotel Mirage Aqua ParkÄgypten Hotel Mirage Aqua Park der Poolbereich

 

 

 

 

 

Ägypten das Armband

 

Nachdem wir auf dem Zimmer unsere Sachen ausgepackt haben, sind wir noch das Hotelgelände erkunden gegangen. Um 18:30 Uhr ging es dann zum Abendbrot und um 20:00 Uhr für alle ins Bett.

 

Nun kann der Spaß beginnen…

 

[optin-cat id=“1294″]

2 Trackbacks / Pingbacks

  1. Seascope Boot Tour Ägyptenreise Fortsetzung Teil 4
  2. Safari Tour und Seascope Teil 4 Ägypten Reise

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*